Nederlands Deutsch

Residente en Transiente Darmbiota

Der menschliche Dickdarm enthält 10¹ Bakterien pro Gramm und hat damit die größte Bakterienpopulation im Körper. Die meisten davon sind anaerob.

Die Darmbiota besteht aus einer residenten und einer transienten Darmbiota. Diese bestehen aus aeroben, anaeroben und mikro-aerophilen Darmbakterien.

Die residente Darmmikrobiota besteht aus Darmbakterien, die für die physiologischen Prozesse im Darm essentiell sind. Seine genaue Zusammensetzung entwickelt sich in den ersten Lebensjahren und ist so persönlich wie ein Fingerabdruck.

Die vorübergehende Darmmikrobiota, die auch als passierende Darmmikrobiota bezeichnet wird, wird über die Nahrung aufgenommen. Es besteht aus Bakterien, die bis zu einem gewissen Grad toleriert werden, aber sie sind im Allgemeinen nutzlos und einige sind pathogen.

Forschungen über die residenten und transienten Darmmikrobiota werden immer in Kombination mit den anderen Studien durchgeführt, die Teil der Kotdiagnose sind.

Die ansässige Darmmikrobiota besteht aus den folgenden Bakterien:

• Anaerobe Bakterien: Bakteroide Arten, Bifidobakterium-Spezies

• Aerobe Bakterien: Escherichia coli, Enterokokken-Art

• Mikro-aerophile Bakterien: Lactobacillus-Arten