Nederlands Deutsch

Energiestoffwechsel

Diese Untersuchung kann feststellen, ob eine mitochondriale Dysfunktion die Ursache für die Beschwerden sein kann. Der Energiestoffwechsel-Test besteht aus einem einfachen Urin-HCL-Test und bietet ein umfassendes Bild der zellulären und physiologischen Prozesse, einschließlich Darmdysbiose, Energieerzeugung, Nährstoff-Co-Faktor-Anforderungen und Metabolismus von Neurotransmittern.

In dieser Untersuchung werden die folgenden organischen Säuren und Metaboliten aus angesäuertem Urin Untersucht: Äpfelsäure, Bernsteinsäure, Aconitsäure, Fumarsäure, Lactat, Pyruvat, Zitronensäure, Lactat / Pyruvat-Index und Alpha-Ketoglutarsäure.