Nederlands Deutsch

Histamin

Eine biochemische Substanz (biogenes Amin), die an mehreren physiologischen Prozessen beteiligt ist. Die Substanz spielt eine Rolle im Gastrointestinaltrakt, wirkt als Neurotransmitter im Zentralnervensystem und hat eine Funktion im Immunsystem. Im Körper wird Histamin aus Mastzellen und basophilen Granulozyten bei durch IgE verursachten allergischen Reaktionen freigesetzt.

Erhöhter Wert

Dies bedeutet, dass eine allergische Reaktion auf Lebensmittel, Verdauungsprobleme oder parasitäre Infektionen (z. B. Helicobacter pylori) vorliegt. Es ist auch möglich, dass das Enzym DAO (Diaminoxidase) nicht ausreichend vorhanden ist, so dass Histamin nicht (ausreichend) abgebaut wird. Dies ist jedoch der am wenigsten verbreitete Grund. Ein DAO-Mangel ist in seltenen Fällen genetisch bedingt, kann aber auch durch einen Kupfermangel verursacht werden.

Sinnvolle Zusatzdiagnose:
Verdauung
Darmtherapie-Screening
-Parasitologie (TFT)
-Pre-Screening Ernährung
-Helicobacter pylori
-DAO