Nederlands Deutsch

GGT (Gamma-Glutamyl-Transferase)

Gamma-GT ist ein in der Leber produziertes Enzym, das bei der Umwandlung und Verdauung von Substanzen hilft, die über Nahrung und Getränke in den Körper gelangen. Mit einem Test zur Messung der Menge an GMT kann beurteilt werden, ob die Leber selbst und die Gallengänge in der Leber richtig funktionieren. Gamma GT ist oft bei Symptomen wie Müdigkeit, Appetitlosigkeit, Übelkeit, Erbrechen, geschwollenem Bauch, Gelbsucht, dunklem Urin oder hellem Stuhlgang erhöht.

Erhöhter Wert

Normalerweise ist der Wert von Gamma GT niedrig. Erhöhte Werte können auf Alkoholmissbrauch, Nebenwirkungen von Medikamenten, Rauchen, Herzprobleme, Verstopfung der Gallenwege, schweres Übergewicht (Fettleibigkeit) oder Nebenwirkungen der oralen Empfängnisverhütung hinweisen.

Niedriger Wert

Ein niedriger Wert von Gamma GT ist von keiner klinischen Bedeutung und zeigt an, dass der Patient kein Leberproblem hat und wenig oder keinen Alkohol konsumiert.