Nederlands Deutsch

Eosinophile

Seine Granulozyten bekämpfen parasitäre Infektionen, indem sie sich an den Parasiten binden und dann ihre Zellwand durch oxidative Reaktionen schädigen. Darüber hinaus bereinigen sie auch Antigen-Antikörper-Komplexe.

Erhöhter Wert

Ein Überschuss an eosinophilen Zellen im Blut (Eosinophilie) wird häufig durch allergische Reaktionen oder Infektionen durch Parasiten verursacht. Es tritt auch bei Leukämie oder Lymphom auf.

Niedriger Wert

Niedrige Eosinophilenwerte (Eosinopenie) können bei akuten Infektionen, beim Cushing-Syndrom oder bei Steroiden auftreten (diese verhindern die Freisetzung reifer Eosinophiler aus dem Knochenmark).