Nederlands Deutsch

Butyratproduktion

Bestimmte Bakterien (z. B. Faecalibacterium prausnitzii, Eubacterium rectale und Ruminococcus bromii) im Darmbiom produzieren neben anderen kurzkettigen Fettsäuren wie Propionat und Acetat Butyrat. Butyrat (Buttersäure) ist ein Fermentationsprodukt anaerober Bakterien und kommt auf natürliche Weise in Milch, Butter und Käse vor. Dies geschieht im Darm durch die Fermentation von Ballaststoffen. Butyrat ist eine der wichtigsten Energiequellen für Darmepithelzellen. Darüber hinaus ist Butyrat ein wichtiger Promotor für regulatorische T-Zellen im Darm und erhöht IL-10. IL-10 sorgt für ein Gleichgewicht in der Th1 / Th2-Immunantwort und wirkt entzündungshemmend. Darüber hinaus beeinflusst Butyrat das Immunsystem, die Entzündungsreaktion, hat antimikrobielle Eigenschaften und spielt eine Rolle bei der Erfahrung von Schmerzen im Darm. Es gibt Forschungsergebnisse, die auf eine vorteilhafte Wirkung von Butyrat bei Typ-I-Diabetes hinweisen.

Interpretation Untersuchungsergebnisse

Niedriger Wert

Ein verringerter Wert der Butyratproduktion kann zu einer verminderten Gesundheit der Darmwand und einem erhöhten Risiko für (Darm-) Entzündungen führen.